Kann die Infrarot Fußbodenheizung an die bestehende Hausinstallation angeschlossen werden?

Ja, die „normale“ Leitung ist mit 16 A (für 3600 Watt) Dauerbelastung ausgelegt. Hier gilt zu beachten, wie viele Verbraucher auf diesem Kreis aufgeschaltet sind. Sollten Sie Ihre komplette Wohnung mit Infrarot-Heizfolie auslegen wollen, so ist es zu empfehlen einen Elektriker zurate zu ziehen.