Forschungsprojekt

"Beispielhafte Vergleichsmessung zwischen Infrarotstrahlungsheizung und Gasheizung im Albau"

In der Heizperiode 2008/09 wurde eine Energyverbrauchs-Vergleichsmessung zwischen einer Infrarotstrahlungsheizung und einer Gasheizung durchgeführt, um vor dem Hintergrund des Strukturwandels im Energieversorgungsbereich den prinzipiellen Nutzen und Tauglichkeit einer Infrarotstrahlungsheizung für den Wohnbereich zu prüfen.

Es konnte in der vorliegenden Untersuchung gezeigt werden, dass die Infrarotstrahlungsheizung eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizsystem darstellt.

Bei richtiger Anwendung einer Infrarotstrahlungsheizung ergeben sich sowohl Vorteile beim Energyverbrauch als auch bei den Kosten und der CO2-Bilanz.

Hier geht’s zum Bericht