Freiflächenheizmatten

Wenn im Winter Schnee und Eis so manche Wege, Einfahrten, Treppen und Auffahrten zu einer Rutschpartie machen. Kann die Installation einer elektrischen Freiflächenheizung zu mehr Sicherheit und Komfort beitragen. Die Freiflächenheizung kann unter Fliesen, Estrich, Beton, Pflaster und Asphalt verlegt werden. Die Steuerung solch einer Freiflächenheizung erfolgt mittels Thermostaten. Dieses ermöglicht einen kostengünstigen Betrieb der Freiflächenheizung. Da die Freiflächenheizung nur dann mit Strom versorgt wird, wenn die Temperatur nahe dem Gefrierpunkt sinkt. Eine Elektro Freiflächenheizung erspart Ihnen das Schneeräumen und das streuen von Sand oder Salz. Die Betriebskosten solch einer Freiflächenheizung belaufen sich auf ca. 9 Cent pro Stunde auf einen Qm².

Seite 1 von 1 Artikel 1 - 2 von 2