Shopauskunft 4.81 / 5,00 (363 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

DIYwerk.de
25.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Renovierer
24.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
André B.
21.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Afi
20.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Human
19.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Human
19.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Phenol
19.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Norbert Maurer
15.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Kermit
14.02.2024 zum infrarot-fussboden Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.81 / 5,00
363 Bewertungen

Warmup DCM-PRO – Bodenentkopplung und Fußbodenheizung in einem Arbeitsschritt

www.infrarot-fussboden.de
2023-07-27 12:05:00 / Kommentare 0
Warmup DCM-PRO - Bodenentkopplung und Fußbodenheizung kombiniert

Zeitaufwändige Entkopplungsschichten müssen nicht sein

Handwerker kennen das Problem: Es soll ein neuer Fliesenboden mitsamt einer elektrischen Fußbodenheizung eingebaut werden, doch der vorhandene Untergrund aus Holzdielen oder Trockenestrich erfordert eine Entkopplung. Bisher bedeutete dies stets mehrere separate Arbeitsschritte und hohe Zeitaufwände für die Trocknung. Mit dem DCM-PRO System des Marktführers Warmup sparen Sie ab sofort Zeit und Kosten!

Elektrische Fußbodenheizung in wenigen Minuten montiert

Das innovative DCM-PRO Heizsystem des deutschen Herstellers und Marktführers Warmup ermöglicht eine schnelle und einfache Verlegung von elektrischen Fußbodenheizungen mitsamt einer Entkopplungsschicht. Innerhalb weniger Minuten lässt sich das Heizsystem, welches aus einer selbstklebenden Entkopplungsmatte mit Heizkabel besteht, installieren und gleicht Bodenbewegungen zuverlässig aus. Das Heizsystem kann dabei mit allen gängigen Bodenbelägen kombiniert werden, die zur Verwendung mit einer Fußbodenheizung geeignet sind. So können die Zeitaufwände bei der Montage deutlich minimiert und hohe Kosten vermieden werden.

Um Unterbodenbewegungen von Holzdielen oder Trockenestrichplatten ausgleichen zu können, wird eine spezielle Klebefläche aus Polyurethan verwendet, die nicht aushärtet und den statischen und dynamischen Belastungen widersteht. Sie erlaubt es dem Bodenaufbau sich sowohl auszudehnen als auch zusammenzuziehen und schützt somit zuverlässig den Oberbelag. Besonders rissanfällige Fliesen profitieren stark von der Entkopplungsmatte des DCM-PRO Systems.

Bodenaufbau mit dem DCM-Pro Heizsystem
Ideal als Entkopplungsschicht unter Fliesen

Twin-Heizkabel für variable Formen und Heizleistungen

Der äußerst hochwertige und nur 4,5mm flache Heizleiter des DCM-PRO Systems ist in moderner Twin-Technologie gefertigt, welches die Spannungsversorgung von nur einer Anschlussseite ermöglicht. Frühere Heizleiter mussten üblicherweise beidseitig, also am Anfang und Ende des Kabels, mit dem Stromnetz verbunden werden.

Die Gesamtleistung des Systems kann dabei ganz an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Hierzu stehen verschiedene Längen zwischen 11 bis 177 Meter des hochflexiblen Twin-Heizkabels zu Verfügung, welches in einem Schleifenabstand von wahlweise 60, 90 oder 120 mm verlegt wird. Die Verlegung ist völlig ohne zusätzliches Werkzeug möglich, denn das DCM-PRO Heizkabel wird einfach in die vorhandene Wabenstruktur der Entkopplungsmatte eingedrückt. Die Heizleistung lässt sich somit bequem zwischen 130 bis 230 W/m² variieren.

Dank der IPX7 Zertifizierung und eines Schutzleitergewebes im inneren des DCM-PRO Heizkabels ist auch eine Montage in Feuchträumen, beispielsweise dem Badezimmer, möglich. Passend dazu sind auch geeignete Abdichtbänder und Innen-/Außenecken verfügbar, welche in Verbindung mit einer beliebigen Flüssigfolie den notwendigen Feuchtigkeitsschutz realisieren.

Die Vorteile des Warmup DCM-PRO Heizsystems

  • Die selbstklebende Entkopplungsmatte wird direkt auf dem vorhandenen Untergrund befestigt und macht eine zusätzliche Klebeschicht überflüssig. Somit können Montagezeit und -kosten erheblich reduziert werden.

  • Die Wabenstruktur der Entkopplungsmatte ermöglicht eine schnelle und einfache Installationsplanung. Die Abstände des Heizleiters können individuell angepasst werden, um die Heizleistung zu erhöhen oder zu verringern.

  • In Verbindung mit dem DCM-PRO Heizsystem können unter anderem Teppichböden, Fliesen, Vinyl und Parkett verlegt werden. Diese sollten lediglich für die Verwendung mit einer Fußbodenheizung zugelassen sein.

  • Der DCM-PRO Heizleiter ist so konzipiert, dass er einfach und ohne Werkzeug in die Matte Entkopplungsmatte eingelegt werden kann. Der Heizleiter ist flexibel, langlebig und bietet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit. 

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

zur Projektplanung Kontakt


Mi-Heat Blog: Projektideen, Kundenberichte und Produkt-News